Weltanfühlung
Manches mal passieren mir Dinge Nach denen sich die Welt für mich anfühlt Wie ein Ort voller Abzocker, Schmarotzer und Zombies Später dann Mit etwas Abstand - nachdem ich aufhöre Der Welt die Schuld für dieses Gefühl zu geben Kommt mir eine Frage in den Sinn: Was habe ich einst getan Dass sich jetzt solch ein Gefühl Derart in mir ausbreitet? Und ich merke: Es ist verdammt schwer Die volle Verantwortung Für die eigenen Gefühle Zu übernehmen
Unangenehme Erkenntnisse