Einführung

Mein Name ist Bernd.

Ich schreibe gern - es ist eines meiner Steckenpferde.

Die Texte entstehen aus meinem Alltagserleben - mit all seinen Tiefen und Höhen. Beim Schreiben und Sortieren habe ich im Laufe der Zeit bemerkt, dass ich damit im Grunde einen Weg nachzeichne. Einen Weg, den ich gegangen bin und immer noch gehe. Das Nachzeichnen geschieht jedoch nicht in Form eines ausführlichen Tagebuchs oder Blogs. Vielmehr verdichte ich beim Schreiben Geschehenes in meinem Leben auf die für mich erkennbaren Zusammenhänge in meinem Innern - verdichtet auf das, was ich für mich und mein Leben als wesentlich erkenne.

Dieses Verdichten oder auch Extrahieren bereitet mir Freude. Ich mag es einfach, den Dingen und Erscheinungen auf den Grund zu gehen. Fast genau so, wie ich schon als Kind mit großer Neugier technische Geräte auseinander gebaut habe - einfach um zu schauen, wie diese denn im Innern funktionieren.

Freude macht mir auch, den einen oder anderen Text hier zu teilen. Ich lade Sie herzlich ein, sich hier auf meinen Seiten umzuschauen.

Meine Themen: Über das Loslassen - Unterwegs sein - Bewegte Zeiten - Was kommt dann? - Einfach und Lebendig - Freiheit & Verantwortung - Unangenehme Erkenntnisse - Isso - Dankbarkeit - Zeit und Zeitlos

Nun, Ich wünsche Ihnen Freude beim Stöbern und Lesen!

(Zur nächsten Seite gelangen Sie, indem Sie jeweils auf das am rechten Rand des Fensters tippen)